Aktuelles

  • myself Grillfest
    Mittwoch,
    9. August 2017,
    ab 17:00 Uhr

  • myself Ausflug
    Mittwoch,
    11. Oktober 2017,
    auf die Burg Hohenzollern

  • Öffnungszeiten des Kontaktbüros

    Di - Do:  11 - 14 Uhr

    Telefon:
         0711 - 94548964

  • myself e. V. wird von PHINEO für soziale Investoren empfohlen.

Angebote --> Arbeitsgruppen --> Arbeitskreis Rechnernetze

Arbeitskreis Rechnernetze

Ziel des Arbeitkreises Rechnernetze

Pflege und Schaffung von praxisbezogenem Know-How für die Gestaltung von Rechnernetzen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Einsatz von Linux, vor allem für Serveraufgaben. Durch Teilnahme an unserem Arbeitskreis soll Wissen bezüglich Rechnernetzen und Rechner-Betriebssystemen gefördert werden, das auch in der freien Wirtschaft Anwendung finden kann. Dabei stellte sich der Arbeitskreis die folgenden Aufgaben:

Aufgaben des Arbeitskreises Rechnernetze

Administrieren und Warten
  • der Rechner des Kontaktbüros und der Surfplätze
  • der regelmäßigen automatisierten Sicherung der Daten des Kontaktbüros
  • der Rechner und des Netzes für myself-Schulungsaufgaben
  • der Netze (LAN und WLAN) des Kontaktbüros, der Surfplätze und der Schulungsrechner
Lernen an selbst gestellten, Praxis bezogenen und für myself e.V. nutzbringenden Projektaufgaben die bisher in den folgenden Einsatzbereichen lagen:
  • DSL-Router mit Fritz!Box
  • Einrichtung von drei Teilnetzen für das Kontaktbüro, die Schulungsrechner und die Surfplätze mit gemeinsamem Internetzugang für die Teilnetze. Dabei wird sichergestellt, dass man aus den Teilnetzen der Schulungsrechner und der Surfplätze keinen Zugang zu den Einrichtungen des Kontaktbüros erhalten kann.
  • Fileserver mit NSLU2 für das Kontaktbüro
  • Druckserver für das Kontaktbüro
  • Schulungsserver mit selbst aufgebauter HW und Linux basierter SW für die Funktionen
    • Router zum Anschluss des Netzes für die Schulungsrechner zu dessen Abgrenzung vom Netz des Kontaktbüros und zur Nutzung des gemeinsamen Internetzugangs.
    • Domain Controller für netzgestütztes Logon der Microsoft Windows Schulungs-Laptops
    • Accesspoint für den Netzzugang der Schulungs-Laptops über WLAN
    • Fileserver zur Bereitstellung einer Möglichkeit zur individuellen Datenspeicherung durch die Schulungsteilnehmer
    • Druckeranschluss für Ausdrucke durch die Schulungsteilnehmer
    • Kursverwaltung über eine CGI-Web-Bedienoberfläche auf dem Schulungsserver
  • Fernwartung der Schulungsanlage über SSH-Zugang zum Schulungsserver und damit indirekt auch zu den Schulungs-Laptops
    • VNC Zugang zum Schulungsserver
    • X-Server Zugang zum Schulungsserver
    • Wake-on-LAN der Schulungs-Laptops
    • Fernwartung der Schulungs-Laptops per Remote-Desktop
  • Migration des alten (langsamen) Kontaktbüro-PCs (Windows XP Professional) in eine Virtuelle Maschine unter VMware-Player auf dem neuen Kontaktbüro-PC (Windows 7 Professional) um dessen Geschwindigkeit dem Kontaktbüro schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen
  • Migration der Anwendungen aus der Virtuellen Maschine des Kontaktbüros auf die Wirtsmaschine
  • Fernwartung des Kontaktbüro-PCs über eine VPN-Verbindung mit Remote-Desktop
  • Zentrale Mitgliederdatenbank und Kassenführungsdatenbank auf der NSLU2 mit Fernzugang für den Kassenwart auf diese Datenbank

Erreichtes Ziel

Es hat sich erwiesen, dass durch die Mitarbeit im Arbeitskreis Rechnernetze sehr viel nützliches Wissen entsteht und gefördert wird.


Wege zur Teilnahme

Wer am Dienstagnachmittag Lust und Zeit hat, sich auch manchmal bis in die Nacht hinein an einer Aufgabe festzubeißen, ist in unserem Arbeitskreis Rechnernetze willkommen. Es werden sowohl fortgeschrittene Netzexperten, als auch interessierte Frischlinge gerne aufgenommen.

Jeder kann sich von der Begeisterung mitreißen lassen und seinen Beitrag einbringen zu Problemstellungen und Lösungen.





Gruppentreffen

Praktisch jeden Dienstag ab 13:30 Uhr, bei myself e. V.

Kontakt

über das Kontaktbüro

oder

einfach mal am Dienstag bei unserem Gruppentreffen vorbeischauen.