Aktuelles

  • myself Grillfest
    Mittwoch,
    9. August 2017,
    ab 17:00 Uhr

  • myself Ausflug
    Mittwoch,
    11. Oktober 2017,
    auf die Burg Hohenzollern

  • Öffnungszeiten des Kontaktbüros

    Di - Do:  11 - 14 Uhr

    Telefon:
         0711 - 94548964

  • myself e. V. wird von PHINEO für soziale Investoren empfohlen.

Wir über uns --> 5 Jahre myself e. V.

Oktober 2004 - Oktober 2009
     ... 5 Jahre myself e. V.

myself Ballons

5 Jahre gemeinsames arbeiten am anderen Umgang mit Erwerbslosigkeit.

Einen Tag gemeinsames feiern.

Am 10. Oktober 2009 hat myself e. V. seinen 5. Geburtstag mit ca. 200 Mitgliedern und Gästen im Naturkundemuseum Stuttgart am Löwentor gefeiert.

Nach dem Festlegen der organisatorischen Abläufe und dem Aufbau des Equipments im Saal des Naturkundemuseums konnte die Veranstaltung pünktlich um 11 Uhr mit den schon anwesenden "Ehemaligen" und Mitgliedern beginnen.

Helmut Stockmar und Ursel Kreh eröffneten die Feier. Unter dem Motto myself-Mitglieder treffen "alte" Weggefährten fand bald ein reger Austausch unter den schon Anwesenden und weiter Dazukommenden statt. Die myselfoniker begleiteten dies mit musikalischen Einlagen.

Dem vorbereiteten kleinen Imbiss wurde danach rege zugesprochen.

Ab 14 Uhr begann der offizielle Teil der Geburtstagsfeier. Die myselfoniker eröffneten diese mit einem Ständchen. Die Vorsitzende begrüßte die anwesenden Gäste und Mitglieder. Danach stellten sich unter der Moderation von Ursel Kreh und Helmut Stockmar die bei myself aktiven Gruppen vor.

Viel Vergnügen machte es allen Anwesenden, die aufgeschriebenen Wünsche für myself, an die gefüllten Luftballons zu befestigen und diese ins Freie zu transportieren. Dort durften sie auf Kommando alle gleichzeitig losfliegen und starteten wunderbar - trotz Regens - in den grauen Himmel Richtung Fernsehturm. Ein herrliches Bild.
(Siehe auch: Bilder von unserer Geburtstagsfeier (Siehe Hinweis unten auf der Seite.))

Die sich im Saal anschließende Rede der Vorsitzenden wurde mit großer Aufmerksamkeit verfolgt.

Bei Kaffee und myself-gebackenem Kuchen klang die Feier mit vielen weiteren Gesprächen fröhlich aus.

Und wie überall, wurde danach abgebaut, aufgeräumt und alles wie vorgefunden hinterlassen.